Sonntag, 26. Mai 2013

Welche Körbchengröße?

Durch die Aktion "Frühlingspost" von Michalea Müller bin ich auf den Blog von Ingrid aufmerksam geworden. Ingrid hat ein "Atelier für Selbermacher" in Bergisch Gladbach und mach dort ganz tolle Sachen!
Ingrid häkelt, bastelt, strickt, näht und macht vieles mehr ... und das in Workshops für Erwachsene und auch für Kinder! Schaut doch mal vorbei! Am Mittwoch war ich dort und war totaaal begeitert von ihrem kleinen und feinen hübschen Atelier, wo man sehen kann was Ingrid schon so alles gezaubert hat... und das sind viele schöne Dinge!
Der genaue  Grund, warum ich da war: Wie bereits mal erwähnt will ich mir schon seid einem halben Jahr so ein tolles Häkelkörbchen machen und habe seitdem auch schon Jerseygarn in rauen Mengen hier rumliegen (das würde für eine ganze Häkelhängematte reichen), nur.... ICH KANN NICHT HÄKELN ;-). Mittwoch hat mir Ingrid in Engelsgeduld beigebracht, wie ich mir den Häkelkörbchen-Traum erfüllen kann. Danke, liebe Ingrid! Guckt an, was dabei rausgekommen ist:




Wirklich ein kleines Körbchen! Ich laufe hier seit Mittwoch stolz wie Oskar rum, zeige jedem der es sehen will oder auch nicht, mein erstes Häkelkörbchen und bin mindestens 10 cm größer! Ein zweites Körbchen haben wir angefangen und ich habe mir erstmal das coole Häkelnadelset "Pop" von Prym bestellt bestellt (*glitziglitziglizi*), das ich bei Ingrid gesehen habe und  mit dem das Ganze fast von alleine geht. Naja fast...Also, ran an die Nadeln! Und bei Ingrid war ich sicher nicht das letzte Mal!


Kommentare:

  1. Das rosa Körbchen ist einfach nur süß! hast du echt toll gemacht *g*
    Sag, wie kann man dir folgen? Finde nirgends einen Follow-Button ;)
    LIebe grüße, Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) ...ich bin dabei dieses ganze Folgen-Dings einzurichten, aber wenn ich ehrlich bin blick ich noch nicht ganz durch *schwitz* ... du solltest mich bei Blogger auf jeden Fall mal auf deine Leseliste setzen können (oder?) und bei BlogConnect habe ich mich eben auch mal angemeldet. Wie man diese schönen Social Media Buttons einbindet, finde ich auch noch raus.

      Liebe Grüße nach Österreich.

      Regine

      Löschen
  2. Das Körbchen ist so schön :-) Die Häkelnadeln sind mal richtig cool, mit denen macht die Arbeit bestimmt noch mehr Spaß

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... ja das tut sie :-) Bin voller Tatendrang und glitzer durch die Gegend ;-)

      LG

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Süßes Körbchen! Ich wünschte ich könnte häkeln, aber dafür fehlt mir die Geduld :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...